Gisbert Danberg | Web Galerie Gisbert Danberg
Virtuelle Galerie Gisbert Danberg: Computer Animationen - digitale Grafik - digitale Plastik - frühere Malerei
Galerie, Gisbert Danberg, digitale Grafik, Animationen, Computer, digitale Plastik, Installationen, Malerei, Illusion
30
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-30,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

KLEIN.FEIN.VIELE.

 

In der letzten Ausstellung des Jahres in der bkb Galerie13

zeigen 28 Mitglieder des bochumerkünstlerbundes, darunter Gisbert Danberg, Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Zeichnung, Grafik und Objekt.

Zur Vernissage am
Donnerstag, den 22. November 2018
um 19 Uhr
,

und zur Finissage

 am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 16 Uhr

lädt der
bochumerkünstlerbund herzlich ein.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag und Donnerstag, 16 bis 19 Uhr

bkb | Galerie 13
Huestr. 13 (1. Etage), 44787 Bochum
Eingang von der rückseite (Hellweg)

 

 

 

WAZ vom 15_06_18

16. Juni – 8. Juli 2018

.

Gisbert Danberg – Matthias Danberg
danberg2

3d-Computeranimationen – 3d-Drucke – 3d-Computergrafiken

 

in der Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Grimberger Feld/Zur Künstlerzeche 10
44653 Herne

 

Ausstellungseröffnung: Samstag, 16. Juni 2018 – 17:00 Uhr

Einführung: Uli Marquardt Kunsthistoriker

 

 

Gisbert und Matthias Danberg arbeiten schon seit einigen Jahren künstlerisch fast ausschließlich mit dem Computer und benutzen dabei im Wesentlichen die gleichen Programme. Mit dem Entschluss, sich auf eine rein digitale Kunstproduktion zu stützen, folgen sie einer Tradition in der Kunst, unentwegt neue Techniken und Erkenntnisse aufzugreifen, um künstlerische Ideen adäquat umsetzten zu können. Dabei sind sie sich aber immer auch bewußt, dass es natürlich nicht allein die Technik ist, die die künstlerische Arbeit bestimmt.
In der Ausstellung zeigen sie zum einen eine Auswahl von 3d-Computeranimationen, die zwar teilweise schon etwas älter, doch insgesamt Grundlage für die jüngsten Arbeiten sind: Skulpturen, die alle seit Anfang 2017 mit der neuen Technik des 3d-Druckens entstanden sind. Diese Arbeiten repräsentieren den aktuellen Stand ihrer Einarbeitung in ein neues Verfahren und der Erforschung der spezifischen Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten dieser Technik, aber andererseits auch das Ausloten neuer, teilweise recht kontroverser künstlerischer Konzepte und Themen

Danberg_Puppenhaus

Danberg in der Künstlerzeche Unser Fritz

 

Auf Einladung des KUNSTHAUS Wiesbaden stellt Birgitta Weiss, Absolventin der ehemaligen Werkkunstschule Wiesbaden und lange im Ruhrgebiet beheimatet,
sieben Künstlerfreund/innen von dort vor:
Gisbert Danberg, Engels & Kraemer,
Christian Gode, Barbara Grosse, Uwe Siemens und Angela Schilling.

 

Eröffnung: Freitag, 13. April, 19 Uhr

 

Begrüßung: Dr. Isolde Schmidt, Leiterin des Kunsthauses

Einführung: Ulrich Marquardt, Kunsthistoriker, Bochum

 

Ausstellungsdauer: 13. April – 17. Juni 2018

 

 

Katalog Zur Ausstellung "Die Besucher"

Katalog Zur Ausstellung „Die Besucher“

 

Gisbert Danberg im Kunsthaus Wiesbaden: Ausstellungsvorbereitung