Gisbert Danberg | Neue Ausstellung im Kunstraum-unten: Agnieszka Pastuszka „close encounters“
742
post-template-default,single,single-post,postid-742,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Neue Ausstellung im Kunstraum-unten: Agnieszka Pastuszka „close encounters“

07 Aug Neue Ausstellung im Kunstraum-unten: Agnieszka Pastuszka „close encounters“

Nächste Ausstellung: 21. August – 21. September 2015 im Kunstraum-unten, Bochum

Mit close encounters präsentiert Agnieszka Pastuszka ihre zweite Einzelausstellung im Kunstraum Unten, in der sie dem Betrachter nicht nur eine formale Weiterentwicklung ihrer strengen Abstraktion präsentiert, sondern ihre Arbeit durch die Beschäftigung mit astronomischen Begebenheiten uns naher und ferner Himmelskörper mit einer neuen Inhaltlichkeit auflädt. Der Titel „close encounters“ verweist damit nicht nur auf die Präzision der Linien, Flächen und Farbabstufungen, sondern auch auf die größeren Zusammenhänge, denen wir unterworfen sind. Der Blick auf die Werke von Agnieszka Pastuszka exemplifiziert eine eigenartige Präzision, die uns der bloße Blick in den Himmel nicht preisgeben kann.